Die Erfindung des Gewissens

Damit wurde eine juristische Staatsstruktur geschaffen, und die Sünde wurde zu etwas, das so ähnlich wie die Kriminaljustiz behandelt werden konnte. Weil man sich aber in der Beichte selbst beschuldigt, benötigte man dafür den neuen Begriff des forum internum, eines inneren Gerichtshofes. Schlägt man das Wort forum in einer Rechtsgeschichte nach, wie ich es heute morgen getan habe, wird man finden, dass in dieser Zeit das forum ecclesiasticum, der Gerichtshof des Bischofs oder Papstes, und das forum civile der Gerichtshof des Kaisers oder Herrschers, voneinander getrennt wurden. Noch wichtiger aber ist die Tatsache, dass man den Leuten beibrachte, was ein Gerichtshof ist, indem man ihnen erklärte, dass sie sich selbst mit echter Reue und einem echten Verlangen nach Besserung beschuldigen müssen, Gott beleidigt zu haben. Dass man dieses Gefühl eines forum internum oder eines Gewissens schuf, war eine enorme kulturelle Errungenschaft.