Bestandteile der Rede und ihre Gattungen

Es gibt drei Arten der Beredsamkeit, dieser Zahl entsprechen auch die Arten von Zuhörern. Eine Rede besteht nämlich aus dreierlei: einem Redner, einem Gegenstand, worüber er spricht, und einem Publikum; und der Zweck der Rede ist nur auf ihn, den Zuhörer, ausgerichtet. Ein Zuhörer muß mitdenken oder urteilen, urteilen entweder über Vergangenes oder Künftiges. Wer über Künftiges urteilt, ist z. B. ein Mitglied der Volksversammlung, wer über Vergangenes, z. B . Richter [wer nur das rednerische Vermögen beurteilt, ein bloßer Betrachter]; daher wird man wohl von drei Redegattungen sprechen müssen,

  • der Beratungs-,
  • Gerichts-
  • und Festrede.